Suchbereich

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

SIP Biel/Bienne: Neue Räume für KMU, Startups und Forschungsteams

30. Juli 2019

Am 6.5.2019 durfte der Switzerland Innovation Park Biel/Bienne (SIP BB) – im Beisein von Bundesrat Guy Parmelin – den Grundstein für den Neubau legen. Somit entsteht in Biel das erste neue Gebäude zum nationalen Projekt von Switzerland Innovation. Auf einer Fläche von 15 500 m2 bietet der Innovationspark ab 2021 einen einmaligen Mix aus Labors, Forschungsflächen, Werkstätten und Begegnungszonen.

Nur zwei Gehminuten vom Bieler Bahnhof entfernt, mitten im Herzen der Schweizer Uhrenstadt entsteht ein Hotspot für Forschung und Innovation. Bereits jetzt setzen Teams aus den Gebieten Forschung, Ingenieurwesen und Marketing  zahlreiche Schweizerische und Europäische Forschungsprojekte um. Zwar wird noch in provisorischen Räumlichkeiten getüftelt und entwickelt, doch die professionell eingerichteten Räume im SIP BB lassen nicht mehr lange auf sich warten.

Neubau: Das Angebot im Überblick

Der SIP BB bietet Forschungs- & Entwicklungsleistung, Innovationsdienstleistung und Raumvermietungen an. Geforscht wird in den Bereichen Industrie 4.0, Medtech, Advanced Manufacturing Technologies und Energie.
Entsprechend dieser Zusammensetzung vermietet der SIP BB die neuen Räumlichkeiten an KMU, Startups und Forschungsteams.

SIPP BB

Das Herzstück des Neubaus bildet sicherlich die Werkhalle der Swiss Smart Factory (SSF). Die SSF ist das erste neutrale Test- und Demonstrationsplattform zum Thema Industrie 4.0 in der Schweiz. Gemeinsam mit SSF-Mitgliedern, der Berner Fachhochschule (BFH) und der Swiss Smart Factory wird hier eine Produktionsanlage auf Basis von Industrie 4.0 Technologien erbaut. Die Werkhalle hält höchsten Anforderungen stand: Ein Quadratmeter ist mit 3000 kg belastbar, an der Decke ist ein Laufkran befestigt und bei Bedarf können sogar Lkws ins Gebäude vorfahren.
Weitere Labore im SIP BB: Chemielabor, Mechanik/Prototyping-Labor, Elektroniklabor, FABLAB, Messlabor für Batterien, shared Reinräume etc.

Die Talentschmiede im und um den SIP BB

Im SIP BB steht ein ausgezeichnetes Bildungsangebot bereit. Das zweite Obergeschoss ist bereits den Schulungsinstitutionen BFH und HFTM zugeteilt. Gleich gegenüber dem Innovationspark entsteht der neue Campus Biel/Bienne der Berner Fachhochschule mit den beiden Departementen Technik und Informatik sowie Architektur, Holz und Bau. Rund 2500 Studierende und 500 Dozierende reisen für das Ausbildungsangebot in Zukunft nach Biel/Bienne. Für Fachkräfte und einen direkten Austausch zwischen Innovationspark und Talenten ist somit gesorgt.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.berninvest.be.ch/berninvest/de/index/dienstleistungen/dienstleistungen/news.html