Suchbereich

Navigation




Geschäftsbericht 2018

Geschäftsbericht 2018

Erfolg und Herausforderungen

2018 hat tiefe Löcher in den Kanton Bern gerissen. Das freut uns, denn es sind Baustellen-Löcher und somit Zeichen für Fortschritt und Bewegung im Kanton. In Biel klaffen gleich zwei verheissungsvolle Löcher: Eines, über dem der Neubau des Innovationsparks entsteht, und gleich nebenan eines für den künftigen Campus Technik der Berner Fachhochschule. Auch in Grindelwald wurden im Juli die Spaten geschwungen, Anlass war die Baustelleneröffnung für die neue V-Bahn. Bereits erfolgreich geschlossen werden konnte ein Loch in der Stadt Bern, wo das neue Swiss Institute for Translational and Entrepreneurial Medicine sitem-insel AG entsteht und mittlerweile der eindrückliche Glaskubus fertiggestellt wurde.

Auch im Jahr 2018 haben wir, die Standortförderung Kanton Bern, unsere Förderziele übertroffen und ziehen eine positive Bilanz. Wir konnten wichtige Firmen im Kanton ansiedeln und wegweisende Projekte initialisieren, wie etwa die Zusammenarbeit zwischen Malong Technologies und der Universität Bern (siehe Seite 11). Bestehende Firmen haben wir in ihrem Wachstum unterstützt und dabei geholfen, Ausbau-Projekte im Kanton zu realisieren.

Doch das Jahr 2018 brachte auch seine Herausforderungen mit sich: Das Grounding von SkyWork, die Teilschliessung von Meyer Burger und die Ablehnung einer Senkung der Unternehmensgewinnsteuern im November haben uns empfindlich getroffen. Unsere Stärke ist, dass wir solche Herausforderungen immer sehr pragmatisch angehen und so die richtigen Lösungen finden. Herausforderungen gilt es nicht zu beklagen, sondern zu meistern – das sehen wir als Teil unseres Berufs an.

Diese Einstellung werden wir auch im nächsten Jahr pflegen. Als Dienstleister werden wir einfache und pragmatische Lösungen für unsere Partner finden und unsere Handlungsspielräume für sie ausnützen. Gleichzeitig helfen wir mit, die oben genannten Löcher zu füllen und Brücken zu schlagen: zwischen der Wirtschaft, Wissenschaft und der Politik und zu anderen Kantonen.

Dr. Sebastian Friess
Leiter Standortförderung Kanton Bern  


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.berninvest.be.ch/berninvest/de/index/dienstleistungen/dienstleistungen/publikationen/geschaeftsbericht.html